GOS-Icon-Karriere-Teaser

Begeistern Sie uns!

Sie sind in der Stadt- und Regionalentwicklung zu Hause? Kommunalberatung und Kommunikation sind Ihr Metier? Oder liegen Ihre Stärken in der Immobilienentwicklung?

Wir sind auf der Suche nach klugen Köpfen und freuen wir uns auf Ihre Initiativbewerbung. Kontaktieren Sie uns unter Tel. 0431-8 45 00 oder kiel@gos-gsom.de.

 

Wir suchen Sie als

Mitarbeiter (m/w/d) Finanzmanagement.

Wir, die Gesellschaft für Ortsentwicklung und Stadterneuerung (GOS mbH) beraten und unterstützen seit über 25 Jahren öffentliche und private Auftraggeber bei allen städtebaulichen Aufgabenstellungen.
In Schleswig-Holstein, Niedersachen und Mecklenburg-Vorpommern zählen diverse Kommunen auf uns bei der Vorbereitung, Durchführung und Abrechnung städtebaulicher Entwicklungs-und Sanierungsmaßnahmen. Wir agieren als Treuhänder, Geschäftsbesorger, Betreuer oder Baubetreuer von Städten, Gemeinden und öffentlich-rechtlichen bzw. privaten Institutionen, Unternehmen oder Personen.

Für unser Büro in Bad Doberan suchen wir zum nächstmöglichen Termin tatkräftige Unterstützung (m/w/d) (30-35 Std./Woche) für die Mitarbeit im Finanzmanagement.

Ihre Aufgaben:
Buchführung des Treuhandvermögens,
> Abruf von Städtebauförderungsmitteln, Komplementärmitteln und Krediten,
> Verwaltung von Krediten und Komplementärmitteln,
> Abrechnung von Fördermitteln (Jahres-, Zwischen- und Gesamtabrechnung),
> Überwachung von Zahlungseingängen,
> Vereinnahmung von Bewirtschaftungsüberschüssen, Erstattung von Bewirtschaftungsverlusten,
> Buchhalterische Prüfung von Einzelverwendungsnachweisen,
> Vorbereitung der Rückgabe von Bürgschaften,
> Bereitstellung von Verwaltungsgebühren für Förderinstitute

Was wir von Ihnen erwarten:
> kaufmännische Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung,
> schnelle Auffassungsgabe und hohe Zahlenaffinität,
> selbständiges Arbeiten,
> Teamfähigkeit,
> gute MS-Office Kenntnisse (Word, Excel, Access)

Die Stelle ist vorerst auf zwei Jahre befristet. Wir sind grundsätzlich an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert. Es besteht die Option auf Verlängerung, ggf. auch an einem anderen unserer Standorte in Schleswig-Holstein, Niedersachen und Mecklenburg-Vorpommern.

Wir bieten Ihnen
– Eine leistungsgerechte Vergütung
– Ein vielfältiges Aufgabengebiet
– Die Möglichkeit zur aktiven Mitgestaltung und die Option auf eine langfristige Zusammenarbeit.

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen bis 17. Juli unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an Frau Wegner unter wegner@gos-gsom.de.